Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Unser integratives Familienzentrum stellt sich vor

„Bisher war es wichtig, dass jeder, der anders ist, die gleichen Rechte hat. In Zukunft wird es wichtig sein, dass jeder das gleiche Recht hat, anders zu sein“
Willem de Klerk

Integrative Tageseinrichtung für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren  Gemeinsames Frühstück in der heilpädagogischen Gruppe Gemeinsames Frühstück in der heilpädagogischen Gruppe

Das integrative Familienzentrum St. Christophorus ist eine  Einrichtung für Kinder mit und ohne Behinderungen.

Wir betreuen 39 Kinder in drei Gruppe im Alter von zwei bis sechs Jahren.

Die Betreuungszeiten richten sich nach den gesetzlichen Regelungen und liegen im Kindergartenjahr 2016/2017 wie folgt fest:

  • für die Regelkinder mit 35 Stunden von 7 bis 14 Uhr
    bzw. 45 Stunden von 7 bis 16 Uhr
  • für die Kinder mit heilpädagogischem Föderbedaf
    40 Stunden von 7 bis 15 Uhr.
    Die Kinder werden bei uns auch physotherapeutisch unterstützt Die Kinder werden bei uns auch physotherapeutisch unterstützt

Pädagogisch und therapeutisch von Fachkräften gefördert

Ein interdisziplinäres Team aus Fachkräften unterschiedlicher Berufsgruppen stellt die pädagogische und therapeutische Förderung der Kinder sicher.

Die Räumlichkeiten und das Außengelände werden als Bildungsbereiche in der teiloffenen Arbeit von allen Kindern gruppenübergreifend genutzt. Darüber hinaus steht je ein Therapieraum für die Logopädie und die Physiotherapie zur Verfügung.

Angebote für Familien

Als Familienzentrum bieten wir auch Familien, deren Kinder nicht unsere Kita besuchen, ein vielfältiges Programm mit Beratungs-, Bildungs-, und Freizeitangeboten an.