Betreuung/Sonstiges

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Notfallbetreuung

Für eine Notfallbetreuung von Geschwisterkindern der Einrichtung haben wir einige Plätze (stunden- oder auch tageweise) zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie in diesem Fall die Einrichtungsleitung an:

  • Ursula Kleen-Kolanus
    Tel.: 02162 1023908
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Möglichkeit des Mittagessens

Für alle Kinder der Einrichtung sowie zusätzlich für Eltern und Geschwisterkinder besteht die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen in der Kindertagesstätte einzunehmen. (Familien, die Wohngeld, Kinderzuschlag oder Geld vom Jobcenter beziehen, können einen Zuschuss beantragen.)

Kosten:

  • 2,70 € pro Essen

Anmeldung:

  • unter Tel.: 02162 1023908,
    Ursula Kleen-Kolanus
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Räumlichkeiten

Das Familienzentrum stellt Eltern und Interessierten außerhalb der Betreuungszeiten Räumlichkeiten
für selbst organisierte Aktivitäten zur Verfügung.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung.

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Babysitter

  • Brauchen Sie ab und zu einen Babysitter?
  • Brauchen Sie gelegentlich eine Betreuung für Ihr Kind außerhalb der Betreuungszeiten der Einrichtung?
  • Können Sie sich selbst eine Tätigkeit als BabysitterIn vorstellen?

Das Familienzentrum verfügt über einen Babysitterpool von Personen, die sich auch in Betreuung von behinderten Kindern auskennen.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf oder wenn Sie selbst in der Betreuung arbeiten möchten an die Einrichtungsleitung.

 

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Kindertagespflege

  • Benötigen Sie eine Tagesmutter/einen Tagesvater für Ihr Kind?
  • Brauchen Sie regelmäßig Betreuung für Ihr Kind außerhalb der Betreuungszeiten der Einrichtung?
  • Können Sie sich selbst eine Tätigkeit als Tagesmutter/-vater vorstellen?

Im Familienzentrum können Sie sich zum Thema

  • Kindertagespflege und
  • Betreuung außerhalb der Betreuungszeiten

beraten lassen und Informationen über Voraussetzungen, Kosten und Ansprechpartner erhalten.

Tagesmütter oder –väter haben nach Absprache die Möglichkeit, in der Regelgruppe oder in den heilpädagogischen Gruppen des Familienzentrums zu hospitieren. Bei Bedarf können gemeinsame Gespräche mit den Eltern zum Übergang des Kindes in die Einrichtung angeboten werden.

Selbstverständlich können auch Tageseltern die Eltern-Kind-Angebote des Familienzentrums mit ihren Tagespflegekindern wahrnehmen.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL